Klaus Reder

Entwickler von flexibility

Die Ursache für den überwiegenden Teil der Rücken- und Gelenkschmerzen liegt nicht in einer zu schwachen Muskulatur sondern in einer verkürzten und verspannten Muskulatur. Diese Erkenntnis veranlasste den geprüften Gesundheitsberater Klaus Reder die flexibility Geräteserie zu entwickeln. Highligt ist das flexibility “all in one” Gerät.

Es bietet auf einer Fläche von ca. 2 qm die Möglichkeit für über 10 verschiedene Übungen des Muskellängen- und Faszientrainings. Alle flexibility-Geräte sind aus Holz gefertigt und vermitteln dadurch ein sehr natürliches und angenehmes Gefühl.