Was kann flexibility?

  • Steigert die Beweglichkeit
  • Lockert die Muskulatur
  • Unterstützt die Regeneration
  • Entlastet die Gelenke
  • Kann Arthrose vorbeugen
  • Schon nach zwei bis drei Übungseinheiten können spürbare Verbesserungen eintreten.
previous arrow
next arrow
Slider

flexibility ist eine neue Methode des Faszien- und Muskellängentrainings.

Vor etwa 100 Jahren legten die Menschen durchschnittlich etwa 20 km täglich zu Fuß zurück. Heute sind es nicht einmal mehr 800 Meter. In den Industrienationen verbringen die Menschen die meiste Zeit im sitzen – im Auto, am Schreibtisch oder vor dem Fernseher. Diese Lebensweise fordert ihren Tribut. Rücken- und Gelenkschmerzen sind an der Tagesordnung.

Einzelne Muskelgruppen verkürzen sich und das muskuläre Gleichgewicht gerät aus den Fugen. In unserem Körper ist alles sehr fein aufeinander abgestimmt und mit dem Schmerz will uns unser Körper mitteilen, dass diese Harmonie gestört ist.

Rückenschmerzen sind der zweithäufigste Grund für Arztbesuche in Deutschland. Rund 69 Prozent der Deutschen leiden an Rückenschmerzen. Auslöser vieler Rücken- oder Gelenkschmerzen können Muskelverspannungen oder Muskelverkürzungen sein. Das heißt, die Ursache der meisten Rücken- und Gelenkschmerzen liegt nicht bei den Wirbeln. den Bandscheiben oder den Gelenken sondern in der Muskulatur.

flexibility ist eine neue Methode des Faszien- und Muskellängentrainings das den Körper wieder ins Gleichgewicht bringt.

Schon nach zwei bis drei Übungseinheiten spüren Sie die positiven Veränderungen und fühlen sich wieder Wohl in Ihrem Körper.

Unsere flexibility Geräte werden alle in Deutschland gefertigt.

Eingetragenes Gebrauchsmuster beim Deutschen Patent- und Markenamt Nr. 20 2017 004 916 und Nr. 20 2017 004 261

Made in Germany.

Muskellängentraining für bessere Beweglichkeit
Slider